News Archiv
News-Archiv
2000 November Dezember
2001 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2002 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2003 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2004 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2005 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2006 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2007 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2009 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

Es ist unglaublich, schon wieder ist es November und wir rasen unaufhaltsam langsam aber sicher Richtung Ende Jahr. Das Leben in Ultima Online auf Drachenfels geht seine gewohnten Wege. Dank des kalten Wetters gibt es wieder sehr unterhaltsame Abende in Sosaria.

Fidel CastrO nahm sich trotzdem die Zeit und beschenkt uns mit einem kleinen aber doch sehr feinen Flashfile. Man kann es als eine Art Aushängeschild unserer Gilde nehmen oder als Werbung, die den Leuten einen Einblick in unsere Gilde geben soll. Thx Fidel!

Cash Money Brothers [$$:], Wir sind die Guten Flashfile


Ich will das Flashfile eigentlich für sich sprechen lassen, nur noch eine kleine Anmerkung am Rande. Biermann riskiert in unserem Forum eine dicke Lippe und brüstete sich mit seinem angeblichen Invulstatus. Das dem natürlich überhaupt nicht so ist und unser allseits beliebte Mr.PropenvollmitAlk oder Mikeoxbig auch ab und an mal dahinscheidet wollen wir unseren geschätzten Lesern nicht vorenthalten. Ab sofort befindet sich auch Biermann in unserer Killgallerie =) .

PS: Sein Posting provozierte uns einzig in der Hinsicht, dass er wohl der einzige Player ist, den wir gerne in der Gilden haben wollen und der uns nicht beitreten will, aber wer weis, vielleicht klappt es ja nächstes Jahr *zuzwinker*.

HOWARD ONE



Factionmässig geht einige Zeit gar nichts mehr auf Drachenfels. Das Interesse an Factioncommanderwahlen sind heutzutage praktisch 0. Faule Trammelspieler nutzten das System (Factionvendore) schamlos aus um sich selber zu bereichern. Wir, die uns selber als letzte Instanz und stetige Vertreter der Rechte für Felluca sehen, entschlossen uns, den Spieß umzudrehen.

DMRs Werbekampagne lief bereits auf Hochtouren und es sah so aus als würde Mr.Purple (DMR) einmal mehr Commanding Lord werden.

Deshalb starteten wir eine Gegenkampagne und warben um die Gunst aller Wähler. Überall in Sosaria hängten wir Werbeplakate auf um die Leute auf unsere Seite zu ziehen.

Unser Aufwand wurde belohnt, die Leute wurden auf uns aufmerksam, viele rechtschaffene Bürger fingen sich wieder an Gedanken zu machen über Britannias politische Zukunft. Vorgestern war dann Wahltag. Ein Riesenandrang herrschte in Lord British’s Schloss.

Mit einer überwältigenden Mehrheit wurden wir gewählt. Lord Omar Hawk nahm sich dem Posten des Commanding Leaders von Minax an. Seine erste Amtshandlung war Ämterverteilen. In jeder Stadt platzierte er taktisch Klug Leute seines Vertrauens. Während die Bürger Drachenfels noch ausgelassen unseren Wahlsieg feierten war unser dunkle Plan bereits am laufen. Als erstes entließen wir alle Ressourcenvendore zu entlassen.

Schon am nächsten Morgen bemerkten ein paar Ausbeuter des Factionssystem, das irgendwas nicht stimmt. Ein kleiner $$: Minaxtrupp, der sich in Skara Bae aufhielt musste sich wüste Beschimpfungen anhören. Über solch ein Benehmen können wir nur lachen. Lazarus, seines Zeichens Krieger für Recht und Ordnung, gehört der Trammelsekte namens NBA (Neue Britannia Armee). Genau solche Abtrünnigen, die sich in Trammel verschanzen und Fellucas Ressourcen wie diebische Elstern plündern, sind die ersten die laut werden.

Wir sahen also sofort, dass wir unsere Arbeit gut machen. Der Ball liegt jetzt bei den Weinern/Trammys, es ist so einfach, ihr joint einfach Factions und stellt die alte Ordnung wieder her. Auf den UOB Boardsrummeckern bringt euch nichts.

Erstaunlicherweise war die Resonanz sonstiger UOBPoster meist relativ vernünftig. Es ist natürlich mehr als klar, dass wir die Vendore nicht einfach nur löschen um ein paar Trammys den Tag zu versauen, sagen wir es mal so, es ist nicht alles wie es scheint.

In diesem Sinne, steckt die Taschentücher weg, wetzt eure Waffen (oder auch ned) und lasst die Fäuste sprechen, ansonsten zieht euch in euer trautes Heim zurück und Schweiget für immer.

HOWARD ONE




Hausdecay ist irgendwie wieder aktiv, irgendwie auch nicht. Ein paar herrenlose Hütten krachten vor kurzem zusammen. Auch auf der Iceinsel, nahe dem Hauptsitz von uns stürzten ein paar alte Bauten ein. Ein alter baufälliger Turm war dem Ende nahe. Das Ganze zog natürlich Leute an. Der rege Betrieb auf der Iceinsel fiel uns natürlich sofort auf. Es gab kleinere Tächtelmächtel mit gierigen Hauscampern die vertrieben oder gekillt wurden. Irgendwann sprach sich das Ganze rum und ein paar Berufssöldner trafen auf der Iceinsel ein. Noch während wir uns mit ihnen beschäftigten brach der Tower zusammen. Gemeinsam rannten wir alle richtung Tower und plünderten was das Zeugs hielt. Die Gier nahm Überhand, man schnappte sich was man tragen konnte und wenn es ging noch mehr. Sanary, der als einziger noch als Playerkiller unterwegs war, nahm sich die Zeit und stellte sich gleich einem unserer neuen Nachbarn vor =).

Der Loot vom Tower war nicht wirklich speziell, vor allem Gemälde und ein paar schöne Möbelstücke gab es in Massen. Die Waffen waren alle nicht AoS tauglich und somit relativ wertlos. Trotzdem, Freiloot lehnt man nicht ab und einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nichts ins Maul.

Weiter geht’s mit Factions, dem wohl aktuellsten Thema momentan. Eigentlich hatten wir nicht wirklich irgendwelche Pläne als wir vor zwei Wochen seit langem wieder einmal ins Factionbusiness einstiegen. Das Factionsystem war praktisch tot, wir dachte uns, vielleicht ziehen wir einen Nutzten daraus. Wie in den letzten News geschrieben gab es heftige Wellen auf unsere Vendorlöschaktion. Diese Wellen haben sich noch immer nicht gelegt. Wir hätten nicht im Entferntesten daran gedacht, wie stark die Leute so was belasten kann. Wir waren/sind selber überrascht wie die Leute aus einer Mücke einen Elefanten machen können. Hätten sich die betroffenen zurückgehalten und kurz abgewartet, hätten wir sicher schnell das Interesse am Ganzen wieder verloren, doch bei so einer Resonanz ist es unsere heilige Pflicht weiterzumachen und uns für die Rechte der Factionvendore einzusetzen, die schamlos von Trammelspielern ausgebeutet wurden!

Da wir wie oben erwähnt nicht vorbereitet waren auf den Rummel jointen viele von uns mit nicht wirklich guten Chars Factions, was das Ganze aber umso lustiger macht. Des öfters finden heiße Schlachten um das Minax HQ statt .

Gestern sammelten sich ein paar SLjünger und stahlen uns frech alle Townsiegel. Die paar Leute von uns die online waren sammelten sich . Zusätzlich mussten wir noch etwas Verstärkung holen. Lauranna [MUR] erbarmte sich und half uns mit. Dank der Unterstützung von Peter Pan, der am TV lief *fragwürdiger Blick zu Lauranna werf* konnte die Aktion „Rettet die Siegel vor SL“ ja nur ein Erfolg werden. Gefährdet war eigentlich nur Moonglow, das seit einer Weile nicht refresht wurde.

Am SL HQ stießen wir auf etwa 8 bis 10 SLs, die wirklich alles gaben um die Siegel für sich zu behalten. Wir stürmten das SL HQ. Eine lange Schlacht fand statt mit erheblichen Verlusten auf beiden Seiten . Schlussendlich holten wir nicht alle Siegel, Moonglow (das wichtige Siegel) wurde aber refresht und unsere Towns waren somit wieder für einen Tag sicher.

Unser Ruf eilte uns wohl voraus und die eingeschüchterten SLs übertrieben teilweise etwas und machten aus multiplizierten die vorhandene Anzahl CMBler mal vier.

Neben den Factionfights kam ich noch in den Genuss unschuldige Tamer zu penetrieren , was mir nach meinem Tod mit meinem Factionchar gerade recht kam und meinen Banksaldo erheblich erhöhte =).

Die neuste Offensive aus Trammel startete vor wenigen Stunden. Ein Lord Carebear mobilisiert Leute, die ihm helfen sollen, Minax wieder in die Hände derer zu bringen, die angeblich Anspruch darauf haben. Er postete sogar ein HowtoJoinFactionsPosting auf Stratics, damit wirklich jeder Idiot fähig ist Factions zu joinen (Thx an Seth für die Info). Die Wahlen laufen noch einen Tag und es könnte eng werden, vielleicht verlieren wir sie sogar. Anyway, der Aufwand war/ist es allemal Wert, so viel Spaß wie in den letzten Tagen hatten wir eine Weile nicht mehr.

Wir geben uns aber Mühe und werden alles versuchen damit das Factionsystem weiterhin unter unserer Kontrolle bleibt ^^.


HOWARD ONE


Neue Suche