News Archiv
News-Archiv
2000 November Dezember
2001 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2002 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2003 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2004 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2005 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2006 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2007 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2009 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November


Bekanntlich läuft um die Weihnachtszeit immer relativ viel in Ultima Online, dieses Jahr geht dank den zwei Amigilden auf Drachenfels sogar noch einiges mehr in Felucca. Praktisch jeden Abend trifft man früher oder später auf die umherziehenden Playerkiller. Wegen ihrer stattlichen Grösse haben auch grosse Gilden wie EK öfters das Nachsehen und werden gnadenlos vertrieben.
Es läuft meistens nach dem gleichen Muster ab, früh Abends (europäische Zeit) sind die PKs in kleinen Gruppen unterwegs und halbwegs einfach zu kicken. Dies ändert sich dann meistens schnell und innerhalb von einer Stunde wachsen sie zahlenmässig um das 3 bis 4 fache und stellen eine wirkliche Herausforderung dar. Egal aber wie gross der Gegner auch sein mag, es wird immer Situationen geben wo man ihn im Schlaf erwischt und sollten es auf normalem Wege nicht klappen, müssen wir uns halt dieser unkonventionellen Methoden bedienen *lacht böse*.

Wir haben es momentan auch sonst nicht einfach. Nachdem wir anfangs relativ schnell und easy ein paar Kriege für uns entschieden haben stehen wir nun vor einer Knacknuss. Der Red Moon Clan führt im laufenden War um Längen und wird diesen Vorspruch wohl auch nicht mehr abgeben. Die Kriegsgöttin Athena scheint uns nicht wohlgesonnen zu sein was dazu führt, dass wir auch gerne eine Schlacht in Überzahl verlieren, darum kann man getrost sagen, dass RMC momentan unser härtester Gegner ist.

Zum Glück gibt es in UO auch noch andere Tätigkeiten neben dem vielen Blutvergiessen. Am Sonntagabend gab es in Yew Trammel überraschend einen Event. Der Anlass zog massenhaft Leute an was zu dickem Lag führte. Vor lauter Spieler und White Wyrms sah man den Bossmob kaum. Viel passierte dann auch nicht mehr, ein paar Unwissende starben (fragt mich nicht wieso), der Rest stand irgendwo in der Gegend und castete frisch fröhlich auf den Teufel in der Hoffnung auf einen raren Gegenstand zu ergattern*gier lechz Weltherrschaft an mich reissen will etc...*.

Nachdem Ableben des Monsters erschien überraschend ein Harrower. Penny Lane [D C] beschwerte sich darauf lauthals und schrie was von „HARROWER GEHOEREN NACH FELUCCA“. Ob der leitende GM das hörte oder was sonst auch schief ging, der Harrower verschwand fast umgehend im Nirgendwo und ward nimmer gesehen hehe (Penny was geht? ^^).

Clainin der Eventleiter erklärte kurz darauf in Lord Britishs Schloss was passiert war.... was ihm aber niemand recht abnahm, es war offensichtlich, dass er entweder pissed war oder sonst was schief ging, anyway der Gedanke zählt schlussendlich =).

Zum Schluss wurde ich vor wenigen Tagen an der Bank von Moonglow Felucca Zeuge eines seltenen Besuchers. Live Designer Hanse recallte auf einmal neben mich, zum Glück hatte ich die Kamera gerade zur Hand und knipste einen guten Schnappschuss, wenige Sekunden später war Hanse dann auch wieder verschwunden. Was für dunkle Pläne er schmiedet und was das Ganze mit Drachenfels zu tun hat werden wir wohl nie erfahren .

~~~~~~~~>News Archiv<~~~~~~~~

HOWARD ONE



Das Jahr 2004 – kaum angefangen – ist schon wieder fast zu ende. Heute Abend feiern wir einmal mehr das Fest der Liebe oder schlagen die Schlacht gegen die Horden von nervigen Verwandten, die Einzug halten in unsere Häuser *prust, ja Grossmutter ich trinke auch Wein, wie das letzte Jahr auch schon und die vielen Jahre davor… err ich meine ich trinke ab und zu ein Gläschen =)*

Aus diesem Grund werden heute Abend sicher viele Spieler sich nach der Zeremonie nach Sosaria begeben. Die letzten paar Tage verbrachten wir öfters am Moongate Britain, damit wir uns mit der Crème de la Crème der Pvper messen konnten.

Am meisten Freude bereiteten uns einmal mehr Connys Dödelbande . Ihr heisses Temperament sorgt immer für Unterhaltung und ist die perfekte Abwechslung im tristen Kriegerleben. Als wir uns mit *$* eine Weile die Zeit vertrieben, wurde die Stimmung unserer Gegner rapide schlechter. Passend zu dieser Jahreszeit im purpurroten Nikolauskostüm, teilte uns die Leaderin von *$* mit, dass es in diesem Krieg nicht mit rechten Dinge zugehe! Es kam wie es kommen musste und wieder ein Krieg gegen *$* wurde frühzeitig beendet.

Zwischendurch gingen wir ab und zu wieder vermehrt Champions jagen. Teilweise traf man dabei auf Massen von EKs gegen die selbst dir grösste Armada von Playerkickern auf Drachenfels wenig Chance hätte.

Momentan macht ein Gerücht die Runde, welches besagt, dass eine sehr grosse Great Lakes Gilde (200+ Member) auf Drachenfels kommen will um den Shard zu ownen. Es wurden neue Player gesichtet welche gut ausgerüstet sich durch die Dungeons bangen, jedoch waren das kleinere Grüppchen a 4 ~ 5 Mann, mal schauen was sich in der Beziehung noch tun wird. Die älteren PK Gilden von Übersee sind weiterhin relativ aktiv auf Drachenfels, Riesenmobs sah ich in letzter Zeit aber keine mehr. Da sie zahlenmässig nicht mehr überragen und somit zum Durchschnittspvper mutieren, müssen sie sich was einfallen lassen.
In den letzten Tagen sieht man die besagten Personen öfters mal mit einer Heilwand durch die Gegend flüchten, ist zwar nichts Neues aber ich habe so das Gefühl, das wird einer DER ersten Trends im neuen Jahr.

Gute Feier heute Abend, man sieht sich später sicher =).
~~~~~~~~>News Archiv<~~~~~~~~

HOWARD ONE



Das Jahr 2004 neigt sich bereits wieder dem Ende entgegen. Es war ein sehr spezielles Jahr, das wir alle zum Glück gut überstanden haben ^^. Die Meilensteine in diesem Jahr waren ganz klar:

- Jan: Der grosse Häuserzerfall
- Mär: AoS wurde ein Jahr alt und das berühmt berüchtigte Chartransfersystem wurde eingebaut.
- Apr: Die Emerald Knights organisierten den ersten „Harrower for the people“, für mich der geilste Spielerevent dieses Jahres.
- Jul: Das Projekt UXO wurde aufgegeben (oh Wunder) und mit Publish 25 kam der FC- Patch (schön wars gewesen…).
- Sep: Der Horrormonat für unsere Gilde. Nach einer grossen Untersuchung und ein paar Verweisen flüchteten wir für eine kurze Weile nach Europa, weit weg vom Trubel.
- Okt: Ende Oktober zurück auf Drachenfels sah wieder alles gut aus. Amerikanische Gilden besuchen seit da unseren kleinen aber feinen Shard und sorgen für Stimmung in Felucca.
- Nov: Das neuste Update, Samurai Empire wurde releast.

Wenn ich mir mein Bilderarchiv ansehe zeigt sich ganz klar, dass RMC unser aktivste Gegner war. Während andere Gilden zerfielen oder sich neu formierten blieb diese kleine Gruppe relativ konstant, was sich in ihrem Teamplay gut wieder spiegelt.

Die neuste Gilde auf Drachenfels heisst TNGF. Sie besteht „fast“ nur aus hochkarätigen Dexern, eine ziemlich neue Idee also. Sie wuchs die letzten Tage sehr rasant an, was eigentlich kein gutes Zeichen ist, den solche Projekte versickern meistens schnell wieder im Sand.
Wie auch immer, die Fights gegen TNGF sind relativ gut (Disarmen bis zum Morgengrauen hehe), hoffen wir sie bleiben uns noch etwas erhalten.

Kurz vor Jahresende gab es noch eine Trendwende. Ganz im Stile von Europa bekämpfte man sich heute am Moongate Yew. Ob das an der wiederbelebten Pk-Gilde S1N liegt, welche ihr HQ dort stationiert haben, weiss ich nicht, es war jedenfalls eine gelungene Abwechslung.

Im Namen von der ganzen Gilde bedanke ich mich bei allen Spieler von Drachenfels für die tollen Fights und sonstigen Events und den Lesern dieser Seite für ihre Kommentare/Kritik/Lob. Dies waren die letzten News in diesem Jahr, rutscht nicht all zu besoffen ins neue Jahr (*wirft einen Blick zu Poison Ivy*).
Man sieht sich.

~~~~~~~~>News Archiv<~~~~~~~~

HOWARD ONE


Neue Suche