News Archiv
News-Archiv
2000 November Dezember
2001 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2002 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2003 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2004 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2005 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2006 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2007 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2009 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

Dies könnte eine interessante Woche werden mit Betonung auf könnte. Laut Aussage von Wilki sollte Myuo diese Woche endlich wieder auf den neusten Stand gebracht werden (nach fast 6 Monaten, way to go EA ><). Von den Gilden, die momentan noch auf UO.com stehen, gibt es sicher um die 70% nicht mehr, es wird also sehr interessant endlich mal die neuen Gruppen zu studieren.

Der Publish 30 Release ist auch für diese Woche geplant, neben einigen Sachen die gefixt und angepasst werden, gibt es zwei Sachen, die erwähnenswert sind. Inscriber werden Spellbooks mit zusätzlichen Attributen herstellen können. Gemäss Postings auf Stratics von Origin Spielern, welche den Publish schon haben gibt es eine Vielzahl von möglichen Spellbooks mit + Stats, FC, + Skill etc.

Die neuen asiatischen Länder, die allem Anschein nach nicht sehr beliebt sind, sollen mit dem Publish attraktiver gemacht werden. Es wird um die 20 neuer Miniartis/Items geben, die in fast jedem Monster zu finden sein werden. Das Ganze wird temporär sein und soll die Leute motivieren Tokuno Isle etwas zu erforschen.

Die vom Aussterben bedrohte Rasse namens Feluccaner werden von dem Ganzen sicher wenig mitbekommen, solange Champions und Harrower exklusiv auf Felucca spawnen (ausser bei speziellen Trammelevents) dürfen wir uns aber nicht beklagen, wir sind ja bescheiden und leicht zufrieden zu stellen.

Als Jarret und ich neulich den Invasionspawn in Britain etwas bekämpfen wollten (wie es sich für anständige Bürger Sosarias gehört =P) ging es nicht lange und wir wurden gestört. Das Dreieck des Verderbens trachtete nach unserem Leben. *prust*

Wir retteten uns auf die Westbank Brit. Die zwei jungen und unerfahrenen Shardtouristen von der Gilde, die uns als skilllos und ungefährlich einstufen, mussten trotzdem Hilfe von der PVP Ikone von Drachenfels holen. Furchtlos stellten wir uns der Herausforderung und spielten unseren taktischen Vorteil klug aus (diesmal nicht von hinten sondern von oben ^^). Für einmal siegreich konnten wir das Schlachtfeld verlassen und uns wieder gemütlich dem Spawn widmen.

Etwas später ging es weiter in Despise, dem Hotspot momentan. Die Brücke zum Altar wurde einmal mehr heiss umkämpft. Auf der Insel war ein Mix von Ha7e und Fear versammelt und mit uns oben einzelne Blaue. Als wir die Brücke langsam erstürmten musste ich zweimal hinsehen, als ich folgendes Bild sah....

Jarret opferte sich daraufhin heldenhaft ala operation human shield. Zu zweit stürmten wir nach vorne zu der Leiche. Während ihn Pfeile durchdrangen, Energieblitze einschlugen und Giftfelder auf ihn gezaubert wurden,wollte ich mir einen neuen Helm of Insight besorgen.
Leider war der Helm bereits vergriffen und ich schnappte mir die Gauntlets of Nobility und rettete mich in den Starraum (dank einem Jahresvorrat von Staminapoitons).

Trotz Blessdeeds, Insurancekrempel, Trammel und und und war es uns doch gestattet, für einmal wieder etwas wertvolles zu looten, MERCI!
~~~~~~~~>News Archiv<~~~~~~~~

HOWARD ONE



MyUO wurde nun tatsächlich auf den neusten Stand gebracht. Zu der altbewährten Sparte mit den laufenden Kriegen kam jetzt noch eine Sparte für Allianzen dazu.
Meine Enttäuschung war dennoch groß, ich erhoffte mir eine Art Pokalschrank oder so was, wo die gewonnen Kriege aufgelistet sind. Dem ist aber nicht so, wenn ich es mir recht überlege ist es sicher auch besser so, es gäbe zu viele Möglichkeiten selber fiktive Gilden zu gründen und gegen diese 1000 Kriege zu gewinnen und so die Warrankings auf uo.com zu „manipulieren“ (Kam auch schon bei offiziellen PVP Turnieren vor liess ich mir sagen ^^).


Viel geändert hat sich trotzdem nicht in den letzten 6 Monaten, Feluccagilden sieht man eigentlich keine bis auf eine, die führenden Kriegergilden sind alles Institutionen die im Bereich RPG tätig sind und sowohl das Wort als auch den Ort Felucca meiden.

Darum eine Bitte an unsere liebe Konkurrenz, kämpft um jeden Krieg und lasst die Warrankings wieder von den Leuten beherrschen, die auf dem Ursprungskontinent Felucca spielen!

~~~~~~~~>News Archiv<~~~~~~~~

HOWARD ONE


EAs Antwort auf WoW kam schnell und ist wohl überlegt. Seit ein paar Tagen und nur noch bis anfangs nächster Woche gibt es in Tokuno Minorartefakte relativ leicht zu ergattern, welche man mit dem kommenden Publish in doomähnliche Artefakte umwandeln kann. Diese Aktion wird öfters mit der 99er Clean Up Britannia Aktion verglichen. Da es eine einmalige Aktion ist sind die Leute dementsprechend motiviert. Es profitieren einmal mehr Leute, die viel Zeit für UO haben, während Leute mit Jobs, Familie und sonstigen Verpflichtungen etwas das Nachsehen haben.
Dank dieser Kurzzeitquest kommen sehr viele gute Artefakte unter die Leute, somit sollte das Ganze wieder etwas ausgeglichener werden, somit ist das eine super Aktion. Diskusionen über Artefaktehelden gehen damit wohl zu Ende, wer es jetzt nicht schafft sich ein oder zwei grosse Artefakte zu holen, ist schlicht und einfach faul. Zusätzlich hört man Gerüchte, dass evt von OSI aus was in Richtung PreUOR Shard geht mit Siege, genauere Details wurden aber noch nicht bekannt gegeben, auf jeden Fall ein sehr interessanter Aspekt.

Trotzdem geht das Leben mehr oder weniger auch in Felucca weiter......

...... Champs werden immer noch regelmässig gemacht, eigentlich erstaunlich wie beliebt diese nach bald 3 Jahren noch sind, hätte ich wirklich nicht erwartet.

Nachdem „erfolgreichen“ Uo.com Update haben wir uns endlich an die Spitze aller Kriegsgilden gekämpft und das weltweit weeee ^^. Bevor die ersten Seth of anpissed sich jetzt zu Wort melden, wir sind stetig bemüht einen neuen War zu kriegen, ob dieser War angenommen wird liegt leider nicht in unserer Hand und was auf Uo.com steht ist nun mal einfach die Wahrheit .


~~~~~~~~>News Archiv<~~~~~~~~

HOWARD ONE


Neue Suche