News Archiv
News-Archiv
2000 November Dezember
2001 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2002 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2003 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2004 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2005 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2006 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2007 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2009 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

Auf Drachenfels gibts weiterhin sehr viel zu prügeln und zu looten. In letzter Zeit lohnt sich Pken sogar wieder auf DF, man findet öfters Trammelgruppen oder einsame Abenteurer in den Dungeons (Trammys). Eher entäuschend dafür sind Drachenfels Elitepvpgilden *schmunzel*. Bestes Beispiel ist die Gilde WOT (Wheel of Time). Wir hatten lange Krieg mit der Gilde und es machte immer Spass. Oft sind sie mehr als wir und kickten einige Leute von uns. Vor ein paar Tagen aber erlebten sie eine Riesenniederlage. Es fing vor Destard an. Wir trafen auf WOT und eine heisse Schlacht entflammte.Tjodalvs Gesicht lag schnell auf dem Boden und die restlichen WOTs zogen sich sofort zurück. Es ging weiter in Britannia. Inscribtus und Ragnar wurden neben dem Healer hingerichtet. Seth von Saljeth (Ein Fürsprecher der Initiative fürs AFK Makroen) liess sein Leben auf dem pompösen Aquadukt im Herzen von Britannia. Dr. Dedoverde, der einige MHCler im Drogenrausch für Experimente benutzte, wurde von Hinten überrascht und sein Plan die Weltherrschaft mit gezüchteten MHC Zombies zu übernehmen schlug fehl! Das war zuviel für die guten WOTs und es kam wie es kommen musste =P.

Das schöne daran war, der Krieg war nicht sofort beendet. Es dauert heutzutage eine Weile (Ich dachte ein Tag was aber nicht stimmt) bis der Krieg geschlichtet ist. Somit konnten wir uns noch etwas an WOT austoben. Ragnar plumpste einmal mehr auf die harte Lehmerde nahe dem Moongate. Inscribtus wurde von seinem Pferd abgeworfen. Anscheinend behandelte er es nicht sehr gut. Die Antwort kam sofort und das Pferd trampelte seinen Herrn tot. Wir konnten zuschauen und looten. Lulu Firebird wurde als nächste erwischt.

Das Fass war längst zum überlaufen gebracht. Ragnar traute seinen Augen nicht mehr und dachte sich wohl es gehe was nicht mit rechten Dingen zu. Ein GM wurde konsultiert. WOT war sehr aufgebracht und die Luft roch förmlich nach purem Hass und Neid.

Nach kurzer Zeit war es dann endlich soweit und WOTs Wunsch ging in Erfüllung. Der schöne Krieg war zuende =(. WOT war noch so verwirrt von der Schlacht, dass sie es nicht fassen konnten. Ragnar fragte nett und anständig ob das Ma$$aker nun ein Ende habe. Als wir ja sagten und er sich sicher fühlte wurde er sehr ausfallend. Er dachte wohl jetzt sei er uns los und könne uns shittalken und auslachen.(Das ganze ist über eine Woche her und seitdem bluehealt vor allem Ragnar dauernd unsere Gegner...wenn das keine Liebe ist ^^).

Es war höchste Zeit, unsere Ordergilde frisch zu machen. Schnell versammelten sich ein paar $$: Orderbrüder am $$: HQ.Das ganze fing also wieder von vorne an hehe. Ragnar (*Schädeldecke vor Wut explodier*), Dionniseus und nochmals Ragnar wurden per A-Post in die Hölle geschickt. Die Hauptstadt von Sosaria war einmal mehr unter dem Schutz von $$:.Der Abend war für WOT gelaufen... sie fluchten nur noch und beschwerten sich. Ich sah schon viele angepisste Leute, aber an diesem Abend wär ich gerne in nem WOT Chat gewesen und mir angehört was sie vom ganzen halten hehe. Wir loggten wieder auf unsere Chaoschars und vergnügten uns mit den restlichen DF Gilden.

Nach WOT peacten auch GA vor kurzem unseren Krieg. Der Grund/Ausrede war, sie wollen PVP betreiben und das geht nicht wenn man ihnen im Kampf den Bogen wegklaut - tönt eher nach Vollzeittrammlern als nach PVPern...aber wer sich das Gildenroster mal ansieht von GA sieht schnell, das es eigentlich nur Afterpatcher und Accountbuyer sind, also wen wunderts ^^. (Btw $$: werden nie beklaut, jederman liebt uns so sehr und niemand wagt sich auch nur 10 Meter an unsere Taschen heran lol)

Gestern präsentierte DF uns prompt die Rechung (kaum Bilder geschossen).2 BOHs, etwa 4 LOS, 1 CP (kein war mit den typen), 1 WOT, 2 GOAs und noch 3 bis 4 unbekannte Orange Gilden konzentrierten sich mehr oder weniger immer auf uns. Wir kämpften also den ganzen Abend mehr oder weniger mit der Hit, Loot and Run Taktik. Wir verloren immer wieder ein Member im Kampf, konnten aber auch ganz gut Leute kicken. Am besten waren die Blauen Heiler Ragnar (einmal mehr) und ein CPler namens Judes Badewanne oder so die wir beim $$ler Looten killen konnten.

Es waren relativ mühsame Fights gestern, vor allem die vielen Bluehealer waren äusserst mühsam, jedoch bestätigt uns das mehr den je, wie beliebt wir bei den DFlern sind und wie gut wir unsere Arbeit machen. Noch kurz zum Schluss. Unsere Italienischen Gegner die LOS Gilde, denen wir fast täglich über den Weg laufen wollten letzhin unsere PKs in Khaldun abfangen. Wir wurden aber vorgewarnt, loggten sofort auf unsere Chaoschars und säuberten Khaldun von dem Gesindel. Wie auch immer, LOS sind nicht gerade die Könige des Kampfes, oft stellen sie sich recht dumm an, trotzdem geben sie eigentlich nie auf und bekämpfen uns wo sie Gelegenheit haben. Viele andere Gilden loggen auf neutrale Chars oder widmen sich anderen Sachen wenn sie uns sehen. Zu allerletzt wurde gestern der LOS chat noch von ein paar Spionen überwacht bis sie ausloggten und wieder Ruhe auf DF einkehrte.

HOWARD ONE


Hi Leute
Mal abgesehen vom üblichen Shard ownen und den täglichen Vollidioten auf DF gibt es jetzt auch mal was anderes zu tun. OSI dachte an alle stressgeplagten VollzeitPvPer/-Looter/-Shardowner und hat jetzt als Freizeitausgleich das (traratrara) Blumenzüchten eingeführt! Wenn das mal keine gute Nachricht ist.
Als ersten Feldversuch habe ich eine kleine Zucht begonnen. Man beachte das Ergebnis des ersten Zuchtversuches links oben - leere Pflanzschalen (überdüngen mit Cure Pots ist nicht zu empfehlen...). Wie auch immer, wer nicht auf stratics nachlesen möchte, der kann auch auf deutsch einen Leitfaden zum Thema anschauen. Das ist natürlich was für unsere liebsten Freunde von der anderen Seite des Shards . Also - demnächst in ihrem Blumenladen um die Ecke: Flowers from the Looters !!
Barney


Bei unserer täglichen Dungeoninspektion entdeckten wir heute seltsame Bücher. Beim näheren Hinsehen entpuppten sie sich als Nachrichten an uns, in denen jemand mit rekordverdächtigem Blutdruck auf uneingeschränkt objektive Weise Wahrheiten verkündet.

Hier ein paar Auszüge in der Reihenfolge des Auffindens:

  • by Falcogay[$$:]: How to be .... a Afterpatchruler Be ME! be of l33tness. be kewl dood.
  • by Howard One[$$:]: LAMENESS, LAMENESS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111111, sucker, by volle
  • by Falco: ro-ro-Rockme Amadeus
  • by uhuh: $$ su - Xavier Naidoo
  • by an ettin [$$:]: be my ogrelord
  • by guess who: I've got a .... 100 MBit Con and my harddrives get along with it, by i roxx u hard and 1337
  • by Minkio Rundarek [$$:]: Borb mein kleiner Engel, ich vermisse dich ..... die naechte sind so leer ohne dich ,,,,, bitte komm zurück ich liebe dich
  • by butch cassidy: $$: is of stupid joke
  • by bruce lee: The way of jetkunedo
  • Nun ich denke diese Postings sprechen für sich und für einen hohen Anteil von Chemie im Blut. Vielen Dank an den Autor für diese besondere Art der Anerkennung, sei es nun einer der unterhaltsamen Order, die gegen uns Dungeonfights probierten oder Aliah von Saljeth; möge sie in Frieden ruhen.


    D'Artagnan


    dRaChEnF3lS:

    Auf Drachenfels herrscht weiterhin Krieg. Viele neue Gilden prügeln sich in letzer Zeit auf DF. Oft sieht man Horden von N-L, GA oder ICE Part II in wilden Schlachten rund um die West Bank. Am besten find ich eigentlich ICE, irgendwie rockt es wenn 5 Mann in Hellblau angerannt kommen und jeder trägt den Titel Testweek. Wer die Namen etwas genauer studiert wird schnell merken, dass es Überreste und Ratten von gesunken Schiffen (gescheiterten Gilden) sind. Uns soll es recht sein, etwas Abwechslung tut immer gut und solange man sich auf die Köpfe schlagen kann ist wohl jeder zufrieden. Einzig etwas ändert sich nie. Unsere Gegner/Opfer sind, waren und bleiben zu 85% Hitzköpfe und Lowbrainer. Feehar *Me so horny me love you long time* EBR versucht weiterhin alles um uns zu nerven. Leider gelingt ihm das in den seltensten Fällen. Wenn er uns einmal nicht als German Nazis bezeichnet und sein Vorhaben uns "die totale Kreig" zu erklären aufgibt, liegt er brav und ruhig am Boden und rührt sich nicht mehr.

    Weiterhin sehr beliebt auf Drachenfels sind $$ Imitation. Nachdem vor langem ein TRT Dieb geschickt einen Fakehoward Char machte als ich Rot war und so versuchte Dreamers Hütte zu plündern *z.G friendete er ihn nicht*, tauchte vor etwa einem Monat eine genaue Borbarad Kopie auf *leider kein pic*. Neustes Opfer war der angesehene und ehrenhafte Vermis Drakon. Ich fiel gestern zuerst selber darauf rein, bzw fragte ich Vemris in uoam warum er an der WBB vor mir stehe und in UOAM ganz woander ist. Deshalb eine Warnung vor allem an alle $$ler. Wenn ihr mit Chaos/Order/Faction/PK Chars spielt sind $$ler egal von welcher Gilde sicher Grün oder Orange für euch. Lasst euch nicht an der Nase rumführen und friendet auf gar keinen Fall Vermis ^^.

    Noch was zum oben erwähnten Thema **No Brain no Pain Drachenfels Opfer**. Weiterhin sehr amüsant sind unsere allseits beliebten aFtErPaTcH Legenden und TH Sprücheklopfer. Wer sich teilweise wie ich fragt, wieso Leute sinnlos öffentliche Foren zuspamen und man sich wirklich fragen muss, sind die Leute einfach nur unterbelichtet oder haben sonst einen Fehler, kriegt die Antwort prompt, wenn sich so eine Person wagt in UO einzuloggen. Kurz gekillt, ressgekillt und darauf aufmerksam gemacht, dass man mit 8k Talkhouse Postings kein Respekt als PVPER verdient, platze die Bombe und die betreffende Person war auf 180^^.

    Wie ihr seht ist und bliebt DF ein Langzeitspassfaktor. Schön ist auch, dass sich die meisten Gilden wieder entschossen $$: den Krieg zu erklären.

    Siege Perilous:

    Siege Perilous ist und bleibt ein Spassshard für zwischendurch. Am Wochende kann man auf diesem Shard viel Spass haben und wer vor 22 Uhr ausloggt bevor die Horden H-As und UDLs kommen, wird sicher dein einen oder anderen zum töten finden.
    Vor kurzem fanden wir endlich heraus, wo die deutsche RPG Gilde The Blackoaks ihr Hauptquartier hat (Nahe Coventous). Viele traff ich nicht, aber ein paar wagten sich aus ihren Löchern heraus und in den Wäldern um Cove entbrannte ein kleiner aber feiner Kampf.
    Die Opfer auf Siege wollen teilweise auf Unschuldig machen. Dazu kann man nur eines sagen, ist Siege für dich zu hart bist du zu schwach. Siege ist nicht umsonst ein Shard für Veteranen. Eine sehr geile Schlacht hatten wir gegen eine ziemlich grosse Japanergilde. Sie killten in Shame Level 2 Luftelemente und sammelten in Level 1 Erde für ihre Pflanzen.
    Es wurde gemordet was das Zeugs hielt. Es kamen immer mehr dazu. Anfangs waren es um die 5 Leute, am Schluss als ich überladen mich verabschiedete waren es sicher um die 13 Leute die rumstanden.
    Ob einfacher Krieger in Vollrüstung und Schild, furchtloser Tierbändiger oder Kampfmagier, alles wurde gemetzelt und geplündert. Der Boden war übersäht mit Leichen und mit einem blutverschmiertem Gesicht ritten wir in die Abendsonne.
    Die Stimmung auf Siege ist meistens etwas entspannter als auf Drachenfels. Auch wenn nicht immer Riesenaktion ist auf Siege ist es doch eine sehr angenehme Abwechslung zum WBBcampen auf Drachenfels.

    Europa:

    Auf Europa geht das fröhliche Pken mehr oder weniger erfolgreich weiter. Opfer gibt es in Hülle und Fülle. Wir ziehen ab und an mit ein paar Adept Healern von Drachenfels umher um uns etwas abzusichern. In letzter Zeit war es einfach oft der Fall, dass sich Antigruppen sehr schnell sammelten und uns den Gar ausmachen wollten. Bis jetzt entkamen wir immer, trozdem denke ich, dass wir wohl früher oder später Mal von so einer Gruppe abgefangen und gekickt werden. Zum Abschluss noch ein paar Eindrücke von einer der letzten Pktouren:
    Icedungeon, Despise, Shame1, Shame 2, Shame 3.

    HOWARD ONE


    Neue Suche