News Archiv
News-Archiv
2000 November Dezember
2001 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2002 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2003 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2004 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2005 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2006 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2007 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2009 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

Es ist jetzt etwas mehr als ein Jahr her, seitdem Trammel da ist. Ich finde das ist ein guter Zeitpunkt, sich einpaar Gedanken darüber zu machen. Eigentlich sollte man sich nicht zu viel Gedanken darüber machen, es nervt einen wohl eher. ) Ich war vorhin grad wieder eine Weile in Brit und rannte irgendwelchen Parrytrashmules ewig hinterher bis mein Mana alle war, dann konnte ich kurz rennen etc.... Notopken, was früher unsere Hauptbeschäftigung war ist leider fast wie ausgestorben. Und irgendwie saugt es, dass wir vermehrt einfach in Brit rumlümmeln und einen riesen Aufwand betreiben für 20 each regs und ein paar Poitons. Irgendwie stimmt das Verhältnis für mich da nicht mehr so ganz. Das war vor Trammel irgendwie anders. Ich erinnere mich an Tage im Terra Keep, egal zu welcher Zeit man dort ankam, es waren dauernd um die 5 + Leute dort und wenn im TK grad tote Hose war, waren bei den Titans oder sonst wo in T2A sicher willige Opfer. Ich vermisse die alten Drohungen der Opfer oder die Racheversuche ganzer Gilden die nach einem ausschauhielten. Ich fand per Zufall noch 2 alte Pix, die gut dazu passen. Es war nach einer Quest im Terra Keep unten, wo Borb und ich ganz DC und ein paar DAs vernichtend zu 2t schlugen.



Und sich nachher DA sammelte um uns 2 zu jagen hehe.



Rot sein mit seinem Hauptchar war damals noch was angenehmes. Im Keep zum Beispiel attackten einen oft sehr viele und man konnte ewigs rumfighten bis sie aufgaben oder ich mal wieder abnippelte. Viele gaben es aber mit der Zeit auf und grüssten einen sehr nett aus Respekt oder was auch immer. Pvpgilden kamen kaum nach T2A, die rannten lieber in Decite rum und man hatte Ruhe vor ihnen. Die einzigen Pvpler ganz früher waren wohl die alten TCs, die echt überall in T2A sofort erschienen wenn was abging und mehr als nur harte Gegner waren. Mit BOH gabs auch sehr oft sehr interessante Fights, wenn sie sich mal wieder zu 4t im Keep sammelten. Dann wurden meisten heftig Counts vergeben hehe. Es war einfach eine sehr Actionreiche Zeit, in der man sich noch behaupten musste und nicht nach 3 Tagen Makroen mit einer Axt und 90 Hiding massenweise Leute killen konnte. Lustig ist auch, dass vor 1 Jahr Leute noch lachten, wenn einer Hiding hatte...noch lustiger find ich, dass es heute kaum noch Chars ohne Hiding gibt. Es ist klar, es gibt auch ein paar Sachen die heute besser sind. Die Connection hat sich argh gebessert, seit dem Hardwareupdate hab ich in Trammel fast kein Lag mehr (was mir ja soooo viel bringt), Factions wurden eingeführt, Khaldun erblickte das Licht der Welt etc... Was ich jetzt aber nach einem Jahr sehr misslungen finde, ist die Bursthour. Die schadet dem Spiel mehr als sie hilft. Mich nimmts jetzt wunder, wies mit UO weitergeht. Irgendwie sind keine grossen Updates geplant leider.. es war immer toll als z.B Medi eingeführt wurde...tankmages abgeschafft wurden und der ganze Server sich seine Chars umbasteln musste. Sowas hält einen etwas bei Laune und lässt einen nicht ganz verrosten.
Schönes Wochenende.

HOWARD ONE


Heute trafen wir das erste Mal auf die "Frischlinge" in Minax. TC, DA, 6@6 etc waren alle im HQ. Vor 2 Tagen fand ich es noch weniger toll, dass so viele TBler zu Minax kommen. Doch jetzt find ich es super. Dafür gibts mehrere Gründe.
1. TC die Spassmacher. Als ich vors Minaxhq schlendere, liegt Yume mit gespreizten Beinen und voller Loot am Boden. Orange waren nicht in Sicht, nur ein paar Minax standen um sie herum. Anscheinend hatte sie mal wieder ein Duell verloren oder ist beim RPGen vom Pferd gefallen. Wie auch immer, ich loote sie natürlich vor den Typen und entkomme noch trotz Paraprecast 2er Leute dort. Danach läuft mir ein grauer Minax übern Weg, der mir sein Loot auch gleich schenkte.



Das alles schien zu viel zu sein für TC und wiedermal kam eine neue Kriegserklärung bei uns an.



Jedenfals wurden sie dann grössenwahnsinnig oder was auch immer und fingen zu 3t an Drachen eines Minaxtamers zu killen. Ich und 2 $$ler versuchten dann Mitharep zu knacken. Einfach wars nicht, da er von praktisch ganz Minax geheilt wurde. Wie auch immer, es half ihm nix und er löffelte ab trotz TC, 6@6, LtD etc.



Danach wanderte ich ins Reich der Toten, weil ich gräulich wurde und die Wut fast aller Minaxler auf mir spühren durfte in Form von Spells, die mir meine Seele aus dem Leibe rissen. Woodstock laberte mich noch an, wir sollen den War annehmen, wir hätten ihn ja förmlich provoziert. *Als ob es das erste Mal war, dass ich einen TC gelootet habe* Die Antwort dürfte wohl ein klares Nein sein. Ich präsentiere uns ihnen sicher nicht auf nem silbernen Teller. Das wär zu einfach und langweilig. Wir haben so genug TCloot gekriegt ohne War. Wenn TC uns will, müssen sie nen Count in Betracht ziehen. (Vermis vergab übrigens schon 2, einen davon an Netman)
2. Ich finds echt toll, wie sich TC für Minax einsetzt. Sie teilten sich sogar ein, wann wer aufsteht um die Siegel zu bewachen. Ich find sowas echt lobenswert. Somit kann ich schön schlafengehen und ein paar Freaks bleiben wacker auf damit ich mir morgen, wenn ich schön ausgeschlafen bin, aufstehe, mein Warhorse kaufen kann und nen Schmied beauftrage mir eine Factionwaffe zu machen. Meine anfängliche Missgunst gegen die exTbler ist somit verflogen. Ich heisse sie herzlich willkommen in Minax und begrüsse, dass sie ohne zu meckern die Drecksarbeit machen und sogar RL Zeit für den Rest der Faction aufwenden :) Das einzig traurige sind nur die anderen Minaxgilden. Die meisten geben vor für die Faction was zu tun wollen, dabei laufen sie nur der Kuhgilde nach und fühlen sich stark, wenn sie mit ihnen in der Gruppe sind. Alleine würden sie es zu keinem einzigen Killpunkt bringen.

HOWARD ONE


In Bux war heute gut Action. Eine anscheinend neuere Order Gilde versammelte sich dort zwei mal und wollte uns die Stirn bieten. Sie waren etwa 7 Mann und es gab eine wirklich gelungene Schlacht.
Wir waren auch um die 7 Stück und gewannen dann schlussendlich den Kampf. Ich hatte lange keinen Kampf mehr in Bux und irgendwie vermisste ich die nervigen Serverlinien gar nicht wie mir heute auffiehl.

Etwas störend waren nur Waxx, John White und ein NeverMind von Shadow Lords ICE. Als ich grau wurde versuchten sie krampfhaft mich in die Hölle zu schicken. Der Augenblick war für mich ziemlich ungünstig wegen den Ordergegnern. Trotz alledem gelang es ihnen natürlich nicht und Waxx war sichtlich angewixt deswegen :)

Dann wiedermal was zu unseren Freunden der BT Gilde. Obwohl Gekko-BT sich dauernd über Deutsche auslässt recruitet er welche und spielt mit ihnen zusammen. Dieser Typ heisst Vega und scheint ziemlich neu zu sein. Er ist ein Lumberjacker der mit GM Waffe und 8 Bandis in Brit rumrennt und es einfach nicht verstehen kann, dass man auch in O/C Resskillt. Resskillen tuen wir meist, wenn Leute zu ihren Leichen rennen und noch Loot drin ist. Da viele zu Looten vesuchen resskillen wir sie einfach, das macht ja eh jeder so. Wie auch immer, Vega Shittalkte sich dann die Zunge wund und durchlebte an diesem Abend noch viele Tode.


HOWARD ONE


Ich klickte mich heute wiedermal ins Talkhouse ein und lass ein paar Postings im Murdererforum. Mir fiel dieses Diskussionsthema gleich auf.
Aktive Pks?
Der Typ, der dort gross sagt, wer ausser ihnen noch pkt kennt wohl niemand. Ich sah den noch nie. Dann wird behauptet, Ang pkt fleissig. Einer von Ang hat viele Counts, er verschwindet aber dauernd vom Board und kommt nach 2 Monaten wiedermal aufs Board mit 5k (Name weiss ich momentan nicht..es ist irgend ein Knox). Schnauber (Ang?), der meinst ne grosse Fresse hat im TH stirbt oft und hat nie SL was man nicht als echten PK bezeichnen kann. Dann wird noch was von ner neueren PK Gilde erwähnt namens Warriors of the Fotzing Muschor [WFM]. Ich sah eigentlich noch nichts von dieser angeblich so krassen PK Gilde bis auf Samuran. Als ich vor 2 Tagen aus dem Moongate Britain rauskam, stand er mit 2 blauen Typen vor einem Haus rum. Als ich ihn attackte, erreichte er nicht mal mehr die Haustür und und schon dekorierte er das grüne Gras mit seinem Blut.



Wenn man sich das Gildenroster der Gilde WFM auf Owo ansieht wird man auch etwas überrascht sein.
WFM auf Owo

Sie sind 11 Mitglieder etwa. 3 davon sind rot und leben. 3 sind rot und tot (Saruman darunter *g*). Der Rest ist blau und die meisten haben nicht mal tiefes Karma. Also wenn das eine gefürchtete PK Gilde sein soll...naja ich weiss nicht recht. Hefeweis von ICE sagte auch noch was dazu. Die ICE Pkgilde EIS sei wieder zurück. Hoffen wir, dass er nicht nur grosse Sprüche reisst und man wirklich etwas PK Action von ICE sehen kann, dass würde sicher etwas Abwechslung ins trübe O/C Geschäft bringen. Eine aktive Pkgilde gibts meiner meinung nach nicht, nur ein paar einzelne Pks die oft unterwegs sind.
Wir [LuT] pkten eine Weile relativ oft, doch seit kurzem sind wir praktisch kaum mehr unterwegs. Agent Scully verlor sogar ihr hohes Kopfgeld wegen zu wenig Pken. Zu oft waren einfach keine Opfer in Sosaria unterwegs und ewig nach was Blauem suchen war mit der Zeit halt öde.

KOTH (King of the Hill)?
Auf mehreren Homepages hörte man von einem KOTH Revival. Ideen sind da, nur kümmert sich anscheinend niemand wirklich darum sowas auf die Beine zu stellen. Schade eigentlich, es wär wiedermal lustig so ne Riesenschlacht zu veranstallten. Als Motivation für alle da draussen noch 2 alte Bilder von solchen Veranstalltungen. Vielleicht begeistern sie ja irgendwen, der dann gleich Lust bekommt etwas zu planen. =)

Koth Wrong

Koth Hedge Maze


HOWARD ONE


Wir nahmen wiedermal ein neues Member in unseren Kreis auf. Das soll jetzt nicht heissen, wir suchen Members oder nehmen alles auf was grad joinen will. Harley-Quin, alter Mitlooter vom Terra Keep ist den älteren $$: wohlbekannt, die neueren werden ihn von Minax her kennen. Mit ihm erlebten wir schon viele lustige Kämpfe in Grau. :) Herzlich willkommen und schön dich zurückzuhaben an unserer Seite.


HOWARD ONE


In den News vom 21 Juni wurde die neue "aktive" PK Gilde [WFM] bereits erwähnt. Als ich heute in Khaldun Richtung Tentakel lief, erschienen plözlich drei WFMs auf der Bildfläche. KrizKroz, Samuran (once again) und ein Matron. Matron gab gleich Vollgass und stieg zwischen ettlichen Monstern vom Pferd und wunderte sich wohl etwas warum er sein Pferd nimmer besteigen konnte :). Somit war der erste schon ma ziemlich verwundbar und wurde schnell beseitigt. KrizKorz und sein Kumpel gingen mir nachher ans Leder und killten mich kurz und schmerzlos. Mein Backuup, welches sich eine Ecke hintermir am Looten befand *grummel :)* killten diese 2 "möchtegern" Mörder. (pic von Matron ging unter)

Sengir Vampire lief uns auch noch 2 mal dummerweise in die Arme. Unser Begrüssungskomite war freundlich wie immer.
Die Köpfe kriegte ich und ich konnte eine stolze Sammlung von Schrumpfköpfen vorweisen.



Wir sind wieder gewachsen und bekamen noch ein neues Member. Das selbe wie für Harley gilt auch für Pipita. Sie ist eine Altbekannte Mitlooterin die immer für lustige Situationen sorgt, wenn sie uns Macken oder wizige Details über Harley erzählt (ich sag nur Lootende Clowns *insider* =PP)



HOWARD ONE


Neue Suche