News Archiv
News-Archiv
2000 November Dezember
2001 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2002 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2003 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2004 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2005 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2006 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2007 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2009 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November

Endlich steht mal wieder ein neuer, bedeutender Patch kurz vor dem Release. Publish 16, das wohl heisseste Thema momentan rund um UO wird überall heftig diskutiert/kritisiert/analysiert etc. In ettlichen Talkhouse Foren ist es ganz schön anzusehen, was Leute von dem Patch halten, wer deswegen UO quiten will (hallo VooDoo (ALLE DEXER SIND SCHWUL SCHEISS UO ICH BIN WEG **LOL**) [GA]) oder ganz einfach wieder mit UO anfängt. Es is wie bei allen grossen Patches in UO. Die meisten sind am rumweinen was wieder alles schlecht wird etc. Ich persönlich finde nur schon gut, dass die meisten UOler ihre Chars wieder überdenken und umbauen müssen. Für frischen Wind ist also gesorgt. Vor allem die Fellucagemeinde profitiert sicher von dem neuen Patch denk ich. Pks werden wie Pilze aus dem Boden schiessen, Trammler werden *Zumindest anfangs hoff ich mal* in Massen sich ins Land der bösen Spielertöter wagen usw. Ich bin wirklich gespannt wie das ganze schliesslich ausgehen wird, bis es aber soweit ist, Tee trinken und noch etwas den Kick beim Pken mit Skilllost geniessen.

Auf Drachenfels weht darum wohl momentan ein etwas lauer Wind. Das schöne Sommerwetter lacht wieder über Europa (teilweise zumindest) und viele Spieler basteln fleissig an ihren Chars. Darum geht einfch nicht allzuviel z.Z. Lustig zu beobachten ist die Welle der Leute die angeblich nach EU wechseln oder dort zumindest anfangen zu spielen. Hatten wir das nicht letztes Jahr schonmal? =)

Bei $$: wird momentan fleissig Pked. Ab und an auf Siege, öfters auf Europa (ein paar wenige dafür aber aktiv) und der Rest sehr erfolgreich und häufig auf Drachenfels. Gestern war ein sehr erfolgreicher PK Abend wie ich mitbekam. In einer Stunde wurden bis 20 Counts gesammelt(und nein, nicht das x LoRd LaNcE Y NPCS in BUX belästigen Syndrom), was erstaunlich ist für die heutige Zeit. Bilder bekam ich leider keine von den Pks, darum kann ich auch nichts dazu posten. Das Bountyboard ist in fester Hand von $$: Pks (Rote Punkte) und Pks die $$: schufen für Drachenfels hehe
(grüner Punkt). Unbestrittene Nr. 1 ist wie eh und je "Mrs. MVPK" Lady Giana.

Die Konkurenz wir wie immer gnadenlos und ohne Rücksicht auf Verluste beseitigt. Vor wenigen Tagen liefen Borb und Nak Alya von Saljeth über den Weg, bzw wurde sie beim Lady machen kurzerhand gekillt. @Alya, bevor du das nächste Mal wieder über Scully lachst, die einmal gegen 3 TCs starb auf dem Schlachtfeld der Ehre, denkst du lieber schön an deine eigene Leistung wie du beim Famemachen draufgehst im abgelegensten Winkel auf DF ^^.

Zum Schluss noch das Pic der Woche. Meisterfotograph ye ol' Barney deckt einen schändlichen Tiermisshandlungsskandal auf. Sweet *doggystyle* Heat war drauf und dran ihr weisses Pferd zu ummm fi...bu...errr beglücken. Sweat Heat, die im Begriff war ihren langen Plastikaufsatz am Pferde auszutesten wurde zum Glück gerade noch rechtzeitig aufgehalten. *Die Menge atmet auf* Ein Glück das ein $$: Trupp gerade zu der Zeit nahe den abgelegenen Docks von Britain patroullierte und den Skandal aufdecken konnte. Auch wenn Sweat im Verein der wirklichen Bitches ist, gibt es doch Sachen wo man sagen muss so nicht. Zurecht starb Sweat Heat schnell und schmerzhaft.Die ganze Aktion war im wahrsten Sinne des Wortes also fürn Arsch.
HOWARD ONE


Das Warten nähert sich seinem Ende. Der Server Drachenfels wird wohl früher oder später aus seinem Frühjahrsschlaf aufwachen müssen. Publish 16 scheint ohne Verzögerung und unaufhaltsam ein Server nach dem anderen zu erobern. Die Meinungen über den umstritten Patch sind immernoch sehr geteilt.

Auf Drachenfels geht darum momentan sehr wenig. Dazu kommt die 11 tägige Hitzewelle, die es einem fast unmöglich machte einem PC der am laufen ist und Wärme von sich gibt auch nur 5 Km in die Nähe zu kommen (*Zunge an alle RL Informatiker rausstreck*).

Ich war in den letzten 3 Wochen auch nur sehr spärlich online und erlebte dementsprechend wenig in UO. Zwei Herren denen wir am Moongate begegneten unterhielten uns aber sehr gut und müssen hier verewigt werden.

Als erstes ein Herr/Dame namens Atomic Ice. (Leider knipste ich bei unserer ersten Begegnung keine Bilder). Ich traff ihn/sie gestern am Moongate Brit und wir fingen sofort an uns zu prügeln. Mutig schwang er sein Speer und teilte mir voller Stolz mit wie schlecht $$: ist, das wir keine Duelle machen können, wir alles Nubis sind und immer über die Serverlinien rennen. Zu dem Zeitpunkt war ich alleine und nach zwei Fluchtversuchen fasste er seinen ganzen Mut zusammen und attackte mich nochmal. Das Glück war auf meiner Seite und er traff mit seinem Langspeer nur sehr schlecht. Meine Zauberexplosion kam durch und mein Gift liess seine Haut grünlich aussehen. Magisch wollte er sich heilen doch das Gift war so agressiv, dass er immer gestört wurde. Eine weitere Explosion zauberte ich, sie schlug ein und Atomic Ice rannte richtung Serverlinie mit etwa 12 Hps. Da ich keinen Bock hatte auf eine Verfolgungsjagt wollte ich schon weg laufen. Kurz darauf kam ein Zuschauer angerannt und sagte mir lachend, Atomic Ice läge tot an der Serverlinie. Grinsend ritt ich zur Serverlinie und begutachtete die an Gift gestorbene Dexmaschine.

Als Mon Mon Candy heute zum Moongate ritt traff sie wieder auf Atomic Ice. Er war tiefrot und verbreitete Angst und Schrecken rund ums Mondportal. Als er Mon Mon sah fürchtete er sich gleich zu Tode. Mon Mon erklärte ihm rpggerecht ihren Standpunkt. Er gab einen trifftigen Grund an, warum er nicht kämpfen will. Die wenigen Schaulustigen die rumstanden fingen lauthals an zu Lachen. Mon Mon zückte ohne auch nur mit der Wimper zu zucken ihr Schwert und verfolgte den In Mani castenden Übeltäter einmal mehr Richtung Serverline. Bevor sich der Mörder über die Staatsgrenze absetzten konnte wurde er ein zweites Mal von $$: gerichtet und hat seine Lektion hoffentlich gelernt.

Einer zweiten Moongateroxxorin wurde noch am selben Tag eine Lektion erteilt. Elsa von der Gilde GIT (Order) rannte wärend etwa 10 Minuten dauernd ins Moongate und riss grosse Sprüche. Ich gab schon längst auf, doch Vermis beharrte darauf der Dame eine reinzuhauen. Die Dame bewegte sich nicht mehr vom Moongate weg und verschwand immer darin nachdem wir anfingen zu zaubern. Sie wurde aber mit der Zeit übermütig und dachte sie sei allwissend. Vor lauter Selbstvertrauen verklickte sie sich wohl beim Mondportalreisen und obwohl wir unser precasten nicht vor ihr verstecken konnten griffen wir sie zum xten Male an und errangen einen Sieg mehr im Kampf gegen Grossmäuler und Gatehopser.

Ich bin Mal gespannt ob sich der öde Moongatehotspot endlich in Dungeons verlegt, wenn der neue Patch kommt. Ansonsten nutzt noch die letzten Tage echtes Pken mit Stattlost und vielleicht auch die letzten Tagen in denen UO einigermassen spielbar ist und Spass macht *das Böse heraufbeschwör hehe*
HOWARD ONE


Neue Suche