News Archiv
News-Archiv
2000 November Dezember
2001 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2002 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2003 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2004 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2005 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2006 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2007 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2008 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
2009 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November



Ein Kerl in Frauenkleidern namens Mordrack verkündete auf UOB vor wenigen Tagen die verhängnisvolle Botschaft. Nahe der Ost Bank in Britannien eröffnete er sein „PVP Museum“. Eine wirklich tolle Idee, die dank den Vendoränderungen jetzt erst möglich ist. Es ist eine Art Wachsfigurenkabinett , in dem so genannte Schlüsselfiguren aus der Zeit der Legenden, als PVP noch ein Männersport war, Frauen in die Küche gehörten, Diabolo geächtet wurde und in Ultima Online das Gesetz des Stärkeren galt.

Anfänglich sollten eigentlich nur PVP Grössen ausgestellt werden, dank reger Teilnahme der Zuschauer auf UOB kamen aber immer mehr und mehr Leute dazu , die Drachenfels geprägt haben sollen (Naja im Endeffekt leistete jeder noch so unwichtige Bürger doch seinen Beitrag).

Es war natürlich klar, dass vielen die Sache wieder einmal überhaupt nicht passte. Wie schon oft wurde Mitrandir laut , früherer Vogt vom Drachenclan, der sich vor einer Weile in Staub aufgelöst hat, was der gute Herr anscheinend nur schlecht verkraftet. Jede Dynastie hat sowohl ihre Blütezeit als auch ihr Ende [NUR $$: WIRD EWIG RULEN HAHAHAHAH SUCKKER!!!]. Nein im Ernst, Mitrandirs Einwand, der sich zufälligerweise einmal mehr gegen die Trunkenbolde und Chaosgruppe mit dem Namen Dark Knights of Britannia richtete, löste eine rege Diskussion aus. Sein Vorwurf des ketzerisch Tragens von Artefakten , den er gegen -+- richtete, wurde natürlich prompt zurückgewiesen. Unschuldige wie ein frisch geborenes Lamm gaben sich die Dark Knights!

Lustig wurde es, als sich ein UOB MOD in das ganze einmischte. DescWing brachte es sogar fertig, einmal nicht den Obermacker zu markieren, weil irgendwelche Deppen vom Thema abgewichen sind (OMG WIE KOENNT IHR ES NUR WAGEN, BEIM THEMA BLEIBEN ODER IM TALKHAUS POSTEN KLAR NEWB!!!).

Einzig Girana von DMR brachte war es möglich wahre Worte auszusprechen in der Hoffnung all die Leute, die wie von Wahnsinn befallen schienen heilen zu können.

Mehr will ich dazu eigentlich gar nicht mehr sagen, die Diskussion auf UOB ist auf jeden Fall einen Blick wert. Neben der Privatfehde von Mitrandir gegen -+- gibt es noch andere interessante Neuerungen wie Lai auf der Suche nach „minderjährigen“ Nachwuchstalenten (für welche Zwecke auch immer nicht Lai? ><) und Leute mit mächtigen Namen wie Sonnenschein, die viel Wissenswertes über PVP zu dem ganzen beitragen.



Ihr müsst auch nicht mehr lange leiden, bald kommt Publish 25 und Grössen wie Gor-e werden wieder ihre Armeen über die Felder Sosarias jagen und legendäre Siege erlangen, von denen ihr noch euren Grossenkeln erzählen könnt *Daumendrück*.
HOWARD ONE



Harrower zum Dritten. Nachdem die Emerald Knights das Spielchen erfand, die Crack Rangers das ganze weiterführte ist diesmal die Champhuntergilde Champ [ChG] an der Reihe, Drachenfels einen Sonntagabend der Superlative zu präsentieren.
Diesen Sonntag dem 6. Juni 2004 um 19.00 startet das fröhliche Jagen und Gejagt werden =).
Die blauen Hunter sammeln sich wohl im Starroom, was die rote Sektion machen wird ist bis anhin noch unklar, kommt sicher drauf an wie viele Zeit haben, an diesem Event teilzunehmen. Hoffen wir, es wird ähnlich wie das erste Mal und wer weiss vielleicht gewinnen die Roten diesmal sogar die Überhand (naja träumen darf man doch ).

HOWARD ONE




Auf Drachenfels herrscht momentan Ferienstimmung. Viele Leute widmen ihre spärliche Freizeit lieber dem Fussballspektakel und vernachlässigen UO deshalb ein wenig. Es ist auch eine schöne Abwechslung sind einmal von dem sinnlosen virtuellen Gemetzel zu lösen und sich in englische Pubs zu wagen und in mitten von rotköpfigen englischen Hooligans für die Gegner der UK zu fanen. Zusätzlich warten viele gespannt auf das kommende PVP Publish. EA kündete den Superpatch, wie viele meinen, in zwei bis drei Wochen an. Wir sind alle sehr gespannt wie sich das ganze auf Drachenfels auswirkt. Es wird sicher fairer werden, aber die Items bleiben halt doch darum kann ich mir nicht vorstellen, dass all die AoS Gegner sich das ganze doch wieder anders überlegen, wir werden ja sehen.

Da Order/Chaos seit Langem eigentlich tot ist beschlossen wir mit LuT jetzt auch wirklich in den Krieg zu ziehen. Die meisten Opfer counten sowieso nicht, darum spielt das ganze auch keine Rolle. Wer also Lust hat gegen uns Krieg zu führen ist hiermit herzlich eingeladen uns eine Kriegserklärung zu schicken.


Dann zum eher traurigen Teil der heutigen News *snif*. Wir verloren vor Kurzem einen Mitstreiter aus unseren Reihen. Hefe aka Todesbienchen aka Feanor aka BesoffenNach4KölschLOL kehrte UO permanent den Rücken zu. Er verabschiedete sich vor wenigen Tagen bei uns während er sein Hab und Gut verscherbelte. Er hinterlässt eine grosse Lücke wie ich finde. Er war sowohl ingame immer für einen Lacher bereit als auch RL (Des sieht ja ous wie Gingerale!). Alles Gute!

Hefes Platz bleibt aber nicht unbesetzt. Andrew aka Blake rückt dank wärmster Empfehlung von Sanary nach und wird hoffentlich noch lange an unserer Seite kämpfen. Herzlich willkommen und auf eine gute Zeit =).

PS: Hopp Schwiz, Nique la France
HOWARD ONE


Neue Suche