Story's - Index
Terra Keep 4 ever!
Osi meinte es gut mit uns heute. Ich erfuhr von Srawe per ICQ, dass im Terra Keep die Hölle los sei.
Ich war natürlich sofort Feuer und Flamme und ging dahin. Ich recallte nach oben und sah etwa 12 Leute rumstehen.
Ich fragte mich schon was den hier los ist, da erblickte ich einen ancient therathan avanger.



Er schien sehr stark zu sein und wen man ihm zu nahe kam tönte es als würde wer mit Broadsword auf einen Schlagen und er machte etwa 60 Hp Schaden.
Das erste Opfer lag natürlich schnell am Boden.



Das 2te Opfer war nicht weit.



Ich wurde grau und "Mr. Blessedhelebarde" Mud wollte mir gleich ans Leder.



Leute wurde wie in alten Zeiten geblockt.



Kleine Nubidiebe und Looter überlebten nicht lange in dieser Hölle =)



Der Avanger war auf einmal verschwunden. Wie ich dann hörte tauchte er unten auf.
Ich kam unten an und Herr Sekko Blackstaff lag schon wieder am Boden mit Loot.



Danach tauchten ein paar TBS auf und wollten dem Avanger wohl an den Kragen.



Da der Monsterspawn so krass war zogen sie sich aber schnell wieder zurück und überliessen die Sache Leuten die was davon verstehen wie den $$: z.B =)

Das fröhliche Looten ging dann fleissig weiter.



Da es immernoch viele Leute hat die rumstanden, holte ich ein Monster nach vorne.



Gierig waren sie und freuten sich auf Frischfleisch.



Sie starteten gleich durch und der erste Geist rannte verwirrt durchs Terra Keep.



Die Ophidians versperrten alle Wege und es gab ein grosses Durcheinander. Da ich den speziellen Avanger nirgends mehr sah verliess ich die Kampfzone und liess die Ophidians zuerst mal alleine mit den Leuten dort unten. Oben angekommen lag schon wieder einer tot am Boden.



Der Avanger war aber auch oben nirgends. Ich erinnerte mich dann an ein Quest, das vor langer Zeit stattfand. Dort spawnte ein spezieller Balron ganz hinten im Keep. DA/DC war damals mit vielen Leuten im Keep und sie starben fast alle.

Ich ging wieder zu der Stelle wo das Balronquest damals stattfand. Auf dem Weg dahin lag Mud einsam und alleine am Boden rum. Ka was ihn killte..anscheinend ein Warrior oder Avananger.
*sind sie zu stark bist du zu schwach was? =)*




Als ich ganz hinten im Keep ankam sah ich den Avanger wieder. Er hatte ne Menge Monster um sich.




Dann lief ich selber in eine Falle und wurde fast zutode geblockt von den Monstern. Danke Avatars, Sandy Bloodstones und D´Artagnans Heals überlebte ich und kam mit einem Schrecken davon.



Der Ancient Avanger wurde dann von D´Art gekillt. Lootmässig hatte er angeblich nur 5 T-Maps in sich.
Ich ging zum toten Avanger hin und aufeinmal regnete es Geld und T-Maps.



Ich ging wieder nach Vorne und dort lagen schon wieder Leute am Boden, die reif waren gelootet zu werden.






Sandy war dann etwas angepisst, als sie erfuhr, dass der Avanger längst tot ist.



Vermis spielte dann noch im wahrsten Sinne des Wortes den Affen und wollte so ein paar Leute nerven.




Muten-Roshi (ex ang?), ehemaliger $$ Hasser war so beeindruckt von der Quest im Keep, dass er uns gleich beitretten wollte =P.



Es war echt mal wieder eine tolle Quest. Cool war dass Sandy Bloostone dort war und mit mir wiedermal an einer Seite Leute lootete im Keep. Vor dem Trammelpatch waren wir täglich im Keep und hatten viel Spass dort. Es war toll nochmals ein so gefülltest Terra Keep zu erleben.
HOWARD ONE
Zurück