Story's - Index
Erste gemeinsame Drachenfels Pktour [deutsche Version]
Hail,



gestern wurde hier im Forum spontant der erste, gemeinsame Pkangriff von Drachenfels
geplant. Es wurde viel darüber Diskutiert, gezweifelt ob es wohl klappt und
man hörte viele negative Sprüche.

Ich selber war nicht sicher, ob das ganze machbar ist. Wir alle kennen uns jetzt
ziemlich lange und mit den meisten kommt man nicht wirklich gut klar =). Das
Drachenfels PK/Loot/PVP/Fellucagemeinde aber immer wieder für eine Überraschung
gut ist, zeigte die heutige Aktion sehr schön.



5 oder 6 LuT Pks versammelten sich kurz vor 8 in meinem Tower.







Mit gemischten Gefühlen gateten wir nach Buccaneer´s Den kurz vor 20 Uhr.







An der Bank in Bucs angekommen, traffen wir auf etwa 40 Gleichgesinnte.







Die Stimmung war friedlich, die Leute relaxt und alle war bereit ein paar blauen
Luschen Feuer unterm Hintern zu machen.

Die Pks verstanden sich auf anhib sehr gut und man hätte glauben können, wir
seien eine Gilde. Es war natürlich ein Riesenchaos, Leute machten Werbung für
ihre Gilde, man war sich nicht einig wohin man gehen soll usw......



Ich wollte noch eine Liste anfertigen, von den anwesenden Pks dieser gelungenen
Aktion. Leider waren es zuviele und ich zog wahllos ein paar Namen heraus bevor
wir loszogen.







Wir beschlossen nach Destard zu gaten. Gesagt getan. Eine rote Welle stürmte
auf dein Eingang von Destard zu. So eine Welle von roten Spielern sah ich noch
nie. Es war herrlich =)







Es ging keine Minute und der Eingang war in der Hand von etwa rund 45 Playerkillern.









Etwas verstreut stürmten wir das Dungeon.

Die blauen Spieler, die uns entgegenkamen überlebten in den meisten Fälle keine
Sekunde.







Wir waren eine grosse Todeswelle die Destard überschwemmte und auslöschte.







Wir gingen zum Championspawnplatz und nach einer Minute war er leer und man
sah nur noch verirrte Geister und zerfetzte Körpter rumliegen.









Man traff sich danach wieder zurück am Eingang und blockte ihn.







Wer reinkam wurde gleich zu einem Geist umgewandelt und verliess den Schauplatz
per Stuckrecall.









Danach wars ruhig in Destard und es wurde beschlossen nach Despise zu gehen.
Das Problem war, einige Pks verloren den Anschluss (unter anderem LuT Pks die
irgendwo in der Pampa abnippelten). Somit waren wir nicht mehr ganz so viele
Leute vor Despise.







Das geile an Despise war, es gingen im 30 Sekundentackt Gates auf und Blaue
erschienen auf der Bildfläche, die kaum angekommen vernichtet wurden. *Fun pur
:)*







Despise wurde etwa 10 Minuten gehalten. Danach gings zurück nach Destard.



Dort gabs eine relativ grosse Schlacht. Einige Antis versammelten sich, sie
wurden aber ziemlich fix vertrieben.

Was mich etwas verwunderte, TG Pks waren nicht anwesend und erschienen mit blauen
Chars. Ob sie sich jetzt zugut für so ne Aktion vorkamen, davon nichts wussten
oder sonst verhindert waren weiss ich nicht. Jedenfalls starben ihre blauen
Chars kurz und schmerzlos. ^^







Danach war das Chaos komplet. Die Pkgruppe war mehr oder weniger verteilt (Despise/Destard/Drinnen/Draussen/AFK
whatever) und ein ziemlich grosses Antisquad kam und vernichteten ein paar Pks.








Es war genau etwa 20.35 Uhr und ich beschloss dann das Feld der Ehre zu verlassen,
weil ich überhaupt keinen Ueberlick mehr hatte wen man jetzt attacken darf und
wer Heiler ist etc.



Ich hörte noch etwas später, das ganze sei am ausarten, genaueres weiss ich
aber nicht. (ICE seid ihr diesmal die Bösen Jungs ? =])



Wie dem auch sei, es war meiner Meinung nach eine Riesenaktion. Alleine der
Punkt, dass sich so viele verfeindete Pks versammelten um gemeinsam gegen die
beknackten RPGTrammys vorzugehen war wirklich schön zu sehen. Drachenfels Community
scheint nicht ganz verloren zu sein (wenn man das TH ab und an liess könnte
man meinen, da sei nichts mehr zu machen).



Ich hoffe das war nicht die letzte gemeinsame PK Aktion gewesen, vor allem Leute
die kein Stattlos haben sollten sowas öfters machen. Genug Leute, die man dafür
begeistern kann, gibt es allemal.



Es war eine wirklich kurze, aber sehr gelungene Aktion. Danke an alle Beteiligten,
die entweder mitmachten oder im Forum dafür sorgen, dass sowas zustande kam.



Vergesst einfach eines nicht, das ganze soll jetzt nicht heissen, dass wir alle
dicke Freunde sind, Pks werden von den meisten wohl weiterhin auch angegriffen,
trozdem sollte wiedermal sowas stattfinden sind sicher auch wieder ein paar
$$:ler mit von der Partie.
HOWARD ONE
Zurück