Story's - Index
Mr. Sommer 2003, Ownage in Buccaners Den hat einen neuen Namen!
Hail,

gestern nach Sonnenuntergang in Sosaria begaben wir uns nach Buccaners Den um dort nach dem Rechten zu sehen. Thora of Arkon hatte schon die einte oder andere Schlacht hinter sich, als wir ankamen. Thora switchte zwischen dem "neueren" Ausenposten (von MI6???), der neben dem Haus das früher mal Sniper [ICE]gehörte und dem umgebauten Tower am Übergang zu Coventous, hin und her.

Es gab einige kleinere Fights, jedoch nichts Spektakuläres. Nach einer Weile campten wir dann das Buccaners Den Runnerhaus, in dem sich einige Leute aufhielten.

Kurz später erhitzen sich die Gemüter etwas. Shiva regte sich wegen eines Horsekills auf. (Man beachte den Pfeil der auf Lord Arishwarrior zeigt, der bis anhin noch nichts sagte).




Die Fights gingen mehr oder minder weiter, bzw rannten die Housefreunde rein und raus, erreichten aber nicht wirklich was mit dieser Taktik, im Gegenteil, sie verloren Pferde und regten sich nur auf, was man deutlich sehen konnte ^^.




Danach trat LordArish ins Rampenlicht und teilte uns seine Meinung mit. Er spurtete immer raus aus dem Haus, riss irgendeinen Spruch und verschwand wieder in dem houserunner Haus, das für solche Aktionen wirklich perfekt konzipiert wurde.




Das Spiel mit "noch" Lord Arish zog sich in die Länge, genug Zeit diese bis anhin mir unbekannte Person genauer zu studieren.
Er ist eindrücklich gekleidet, seine Feuerkleider verraten nicht, ob er direkt von einem Kindergeburtstag kommt oder an die Christopher Street Day Parade geht.



In seinem Profil findet man zusätzlich eine "riesige" Ownageliste, als wir diese sahen, berieten wir uns kurz, ob wir einem solchen Feind überhaupt gewachsen sind und nicht vielleicht lieber das Feld räumen sollten. [Ok das PussyGulliver ist gut hehe]




Weiterhin stolperte er über seine toten Hausbewohner zu uns nach draussen und lobte unsere Kampfweise.




Wir beschlossen danach es gut sein zu lassen und verstreuten uns etwas weiter oben. Ich blieb in der Nähe mit precast Energiewand und spielte sozusagen den Speck, der hoffentlich die Mäuse anlocken wird.

Kurz später klappte unser Vorhaben und die Maus kam angerannt.

Der Fluchtweg wurde sofort dicht gemacht....



...und die Maus attackiert. Im Chaos rannte das Opfer rauf Richtung Brücke. Genau von der Richtung kam das Backup und die Falle schnappte zu! (Gotcha, Schachmatt, Aus die Maus, Ende Geländer usw ^^)



Es war mehr als nur eine Wohltat. Zum Glück war unser Gegner nicht nur frech und feige sondern dazu noch sehr dumm und hitzköpfig.

Wenig später kam er wutentbrannt angerannt und wollte mir seine Lanze zwischen die Rippen schieben. Per Zufall hatte ich einen precast Para bereit.



Er hat „leider“ kaum magische Resistenz und meinen angerannt kommenden Freunden war es natürlich ein leichtes ihm nochmals den Gar auszumachen.




Nach so viel Spass entschieden wir weiter zu ziehen und ex Lord Arish fluchend zurück zu lassen. Das ganze soll eine Warnung an alle sein, die sich gerne in Buccaners Den aufhalten. Meidet diesen Bösewicht, er ist nicht nur flink und unglaublich gefährlich, sondern schreibt euch auch sofort in seine 5 Zeilen lange Ownlist, sobald er euch kriegt.

Damit ihn auch ja niemand vergisst kommt noch ein letztes Bild von ihm, prägt ihn euch ein. Ich bete dafür, dass ihr diesem Profi niemals begegnen werdet!




HOWARD ONE


27. Juli 2003
HOWARD ONE
Zurück