Story's - Index
State of the Nation
State of the Nation



Wir fühlen uns nach unserer Abwesenheit von Drachenfels in der Heimat wieder pudelwohl.

Wie bereits erwähnt wurde, beschenkte uns EA mit einem neuen Gildenkriegsystem. Kriege werden ab jetzt mit einer Killzahl begrenzt, was soviel heisst wie, dass die Partei, welche zuerst die besagte Anzahl Gegner tötet gewonnen hat.

Auch wir haben einen oder zwei Kriege am laufen (mal sehen wie lange noch ^^) und wollten unbedingt unseren ersten Pokal holen. Wenn ich das recht mitbekam, hiess es, dass gewonnene Kriege auf uo.com veröffentlich werden, da uo.com aber seit längerem nicht updatet wurde sieht man bis jetzt noch nichts.

Letztes Wochenende beschäftigten wir uns deshalb intensiv mit unseren Orangen Mitmenschen.

Als erstes haben wir da die bekannten Insurance Hunter. Ihr Moto lautet „We Love Money and Kill$ so war U$ !!!“, ihr Kürzel ist *$*, irgendwie kommen mir die vielen $, Money etc bekannt vor, fällt mir jetzt nur nicht gerade ein bei welcher Gilde ^_~.

Primas Gang beglückte uns mit einem Krieg der auf 50 Kills beschränkt ist. Der Krieg lief bereits eine rechte Weile und war relativ ausgeglichen (ca 6 / 6 each).

Am letzten Samstag war es dann soweit, sowohl wir als auch *$* waren mit etwa gleichviel Mann
anwesend und liefen uns ein paar Mal übern Weg.

Das Glück schien auf unserer Seite zu sein und wir gewannen in praktisch allen Kämpfen relativ schnell die Oberhand. *$* Vorteil bestand darin, dass sie etwa zu 85% der Häuser auf Felucca
Zutritt haben, Prima sogar zu unserem eigenen während wir dank dem Shardtransfer dort momentan nicht mehr rein können òÕ.

Wir prügelten uns vor allem nahe dem Moongate Brit...



...und Destard.



Es lief sehr gut für uns und wir kamen unserem Ziel immer näher.



In Brit war es dann soweit, sehr fair und gentlemanlike (Vertrauensperson Penny Lane [D C] war so-gar Zeuge) gewannen wir den besagten Krieg dann zu später Stunde, YAY!!!!




Nach einem kurzen Schwatz vereinbarten wir einen weiteren Krieg mit 100 Kills.
Soweit so gut, so vernünftig kennen wir Conny gar nicht.



Zu unserem grossen Bedauern hielt der neue War nicht lange an =(.
Als wir Conny gestern nebenbei etwas gangbangten (lala) brannte ihr wiedermal die Sicherung durch, sie OoooOOte uns die Ohren voll und Sekunden später kam es wie es kommen musste...





Weicheier!!!!!


Zwischendurch haben wir da noch RMC oder neuerdings GOD (huiiiiiiiiiii).

Nolita entwischte uns nur knapp und flüchtete sich einmal mehr in die Factionzone anstatt sich mutig zu stellen und im Kampf ehrenhaft zu sterben. Ohne ein 6 Mann Backup kann auch er plötzlich nicht mehr pvp =(. Wo sind die guten Leute von früher, die solche Meisterleistungen noch mit Links
bewältigten *blickt seufzend in unser externes Forum*.



Ganz in der Art von Big Brother is watching you liessen wir nicht locker und erwischten den
legendären PVPer in Decite. Ohne Factionzone, Haus und Recall kam auch dort nicht mehr viel.

Dazu gabs sogar noch eine Powerscrole, das nenne ich mal SERVICE! THX M8 ^^



RMC sammelte sich danach, jedoch nicht um Rache zu nehmen? Nachdem sie sich gemeinsam geil machten zu einer spannenden Folge McGuyver, spielten sie begeistert eine RundeTwister, dazu hör-ten sie das kürzlich erschienene Best of Album von David Hasselhoff.



RMC waren also auch Spielverderber, pffff.

Zwischendurch rannten wir ab und zu in Grüppchen von I-C, welche zu der Zeit keine grosse
Herausforderung waren (liegt auch am Zeitunterschied USA – Europa).




(Als I-C später mit viel mehr Mann on waren, war zG EK zur Stelle und beseitigte die PKs relativ kurz und schmerzlos).

Zu guter Letzt haben wir da noch die Dark Knights öf Britannia [-+-]. Als wir vor 2 Monaten bereits auf dem Schiff nach Europa waren sahen wir sie ans Dock von Occlo rennen. Sie sandten uns eine Brieftaube mit einer Kriegeserklärung nach, liessen die Hosen runter und schwangen ihre *%&&%** und brüllten uns vulgäre Sachen zu!

In unserem Forum erinnerten sie uns letzte Woche, dass wir uns bitte nicht vor unseren Pflichten drücken sollen.




Irgendwie liefen wir uns einfach nie übern Weg, aber wo treiben sich die Dark Knights nur rum die ganze Zeit hmmmm?





Schliesslich wurden wir fündig, ihr Geheimversteck befindet sich dick unter der West Bank Britain in Rammel err Trammel!.

Soll das der von uns lang ersehnte War sein? Die Begrenzung war auf ganze 25 Kills begrenzt (ja genau 25). (Das ist wie nach einem beschissenen 15 Minuten Vorspiel bei dem man alles gibt und dann sagt sie, sie sei sich ihren Gefühlen noch nicht klar...[GEFUEHLE? ABER ICH LIEBE DICH DOCH JETZT WIRKLICH ICH SAGE DAS NICHT NUR EINFACH SO]..)

Die ersten Kills wurden dann innerhalb von kurzer Zeit in Trammel gesammelt. Irgendwann hatten wir dann 24 von 25 Kills (Das war vor etwa einer Woche). Danach tauchten die Dark Knights unter und liessen uns zappeln. [ABER WIR LIEBEN EUCH DOCH AUCH... WIESO WARTEN!!?]




Als ich gestern einloggte bekam ich die frohe Botschaft...


(Die Message kam natürlich nicht...War ist aber gewonnen)

...der letzte -+- wurde also gefasst und erdrosselt und somit war dieser Quicky auch vorbei....
für immer....schätze ich jetzt mal..... *mitgrossennassenaugenzushindarablick*.

Das waren unsere ersten Eindrücke mit den neuen Kriegsregeln von Samurai Empire. Wirklich
glücklich sind wir damit eigentlich nicht, den viele Kriege werden wir käumlich haben in Zukunft, evt. wird es Zeit sich nach einem friedlicheren Hobby umzusehen in UO, Vorschläge sind erwünscht.

24. November 2004
HOWARD ITCHI

HOWARD ONE
Zurück