Story's - Index
Von der Vergangenheit zurück in die Gegenwart Teil 1/5
Von der Vergangenheit zurück in die Gegenwart Teil 1


Hail,

Wie angekündet poste ich diese Woche um die 100 Bilder, die ich im Laufe der Jahre geknipst habe. Teilweise interessante Sachen, teilweise weniger, neue sowohl auch ältere Bilder.

Es gibt keine wirkliche Reihenfolge der Pix, sie sind wild durcheinandergewürfelt.

Viel Spass


Hoher Besuch im Terra Keep. Dieses Bild entstand, als wir Gor-es Permapk nahe Delucia
erwischt haben. Einige Leute ärgerten sich damals darüber, dass ein so exzellenter PVPer ge-gen uns gefallen war, was wir natürlich in alter Manier zelebrierten hehe.
EBR erschien kurz darauf im Terra Keep, zogen aber nach wenigen Minuten kampflos wieder ab.



Der Ogrelordraum in Wrong. Einer meiner bevorzugten Orte zum Kohle machen auf Atlantic. Wie oft ich auf dem Tisch im rechten Raum verreckt bin in Firefields und gegen Diebe will ich gar nicht zählen.



Auch der letzte I-C verlässt Drachenfels. Kurz nach diesem Posting und der Aktion am Moongate verliess Villa die UO Welt, wir halfen dem Ganzen sicher etwas nach, was aber nicht
sonderlich schwer war. Nachdem diese Gilde Drachenfels gute zwei Monate fest in der Hand hatte, war es für die Restposten, welche noch spielten ziemlich frustrierend auf einmal auf der
Abschussliste zu stehen. Drachenfels ist euch dankbar für die actionreiche Zeit, vermissen
werden wir euch aber nicht.




Als praktisch alle Drachenfelsianer Factions spielten, konzentrierten wir uns aufs Pken und O/C, was damals sehr gemütlich war. Die grossen Gilden waren mit Sigelverteidigen beschäftigt
und wir hatten endlich freie Hand. Da wir damals sehr aktiv waren, hatten die kleinen Ordergilden wenig Chancen gegen uns, um Ihnen unsere Überlegenheit zu zeigen, präsentierten sich immer mehr Cashs als Lord.



King of the Hill (KOTH) im Hedge Maze. Ich war nicht anwesend bei der Aktion und klaute die Bilder von der damaligen SoA Page.





Schifffahren auf Atlantic, als das Schiff auf einmal weg war und ein GM zu Hilfe eilen musste.




D’Artagnans Erfindung. Auf einer PK Tour hatte er eine rosa Dyetube mit, mit welcher er anfing die Kleider unserer Opfer zu färben. Kurz später hatten die meisten Cashs immer eine Dybetube im
Gepäck. Wenn irgendwo Leichen lagen mit rosa Kleidern wussten die Leute, dass wir auf Tour sind. Wir haben damit aufgehört, als immer mehr Leute Newbiekleider trugen und es nichts mehr zu
färben gab.



Quest im Terra Keep kurz vor Trammelrelease.



Counseler waren auf Atlantic noch eine gern gesehene Attraktion.



Um so trauriger der Abschied dann Jahre später =(.



Eine Gildenzeremonie mit Freunden. Damals fand ich solche Events relativ wichtig um Kontakte zu pflegen und Allianzen zu schliessen und die eigenen Gilde zu stärken. Heutzutage pflegen diese Sitte nur noch Rper.



Ancient Wyrm jagen als PvM noch etwas aufregender war hehe



Solidarität von UO Spielern am 11. September 2001. Ich hatte mit solchen Aktionen immer etwas Mühe, Mitgefühl in einem Computerspiel zu zeigen. Jedem das seine.



Der Fireroom in Decite, der vor langer Zeit eine sehr beliebte Geldquelle war und praktisch 24/7 von Spieler gecampt wurde.



Hier ein Leckerbissen. Als ich im Terra Keep Balrons killen war tauchte auf einmal Istvan Di Vega auf. Er stellte sich als GM Sol vor, er müsse ein paar Minuten Helebarden an Balrons testen.



Nach etwa 5 Minuten starb er erneut, bedankte sich und zog ab. Seine Rüstung und Waffe habe ich natürlich sofort gelootet. Ausser das GM Sol sie trug, war es eine stinknormale Rüstung.



Mein 3ter Ban im September 2004. Kurz darauf folgte der 4te, ich weiss heute noch nicht warum mein Account immer noch nicht permanent geschlossen wurde.



Glen Morrengie, ein Tamer der sich wehren konnte. Wie oft schlugen wir uns die Köpfe ein im Terra Keep?



Factionzeit! Ein Paradies für Looter, man konnte hidden die Leichen ausräumen während sich die
Leute nebenbei die Köpfe einschlugen. Angewixte Spieler versuchten teilweise einem ans Höschen zu gehen, dank Hiding entkam man solchen Attacken mühelos. Sobald der betroffene Spieler sich wieder den Factiongegnern zuwendete, konnte man diesen meistens relativ leicht backstabben, ziemlich lame Aktion, FUN! =)



Dies war der erste Teil der Bilderserie, der nächste kommt entweder heute Abend oder Morgen früh.

Later
HOWARD ONE, 16. März 2005
HOWARD ONE
Zurück